1,00% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


News

Löhne stagnieren, Deutsche sparen trotzdem

Montag den 1.11.2010

Wer länger arbeitet, so stellen Wissenschaftler fest, bleibt geistig länger in Schwung. Bei Tests schnitten Senioren tendenziell besser ab, je später sie in Rente gegangen waren. Dennoch gehen die meisten Deutschen lieber früher als später in Rente. Um einen guten Lebensstandard auch im Leben nach der Arbeit halten zu können, muss während des Arbeitslebens fleißig gespart werden. Dieses Ge…

Den ganzen Beitrag lesen »


Inflationsschutz: Muss es immer Gold sein?

Montag den 1.11.2010

Die Angst vor dem Währungskollaps machts: Der Goldpreis hat sich über die letzten beiden Jahre betrachtet fast verdoppelt, und im letzten Jahrzehnt verfünffacht. Eine solche exorbitante Preissteigerung erlebt man nicht alle Tage. Ausufernde Haushaltsdefizite, niedrige Zinsen, bis zum Anschlag aufgedrehte Geldhähne der Zentralbanken und die Befürchtung eines Abwertungswettlaufs der Währungen …

Den ganzen Beitrag lesen »


Deutsche Wirtschaft brummt, DAX boxt sich frei

Dienstag den 26.10.2010

Die Schrumpfung der Wirtschaftsleistung durch die Rezession könnte bald schon wieder aufgeholt sein. In Umfragen geben die Unternehmen sich für die wirtschaftliche Entwicklung weiterhin optimistisch und kündigen an, 2011 weiter zusätzliche Arbeitnehmer einstellen zu wollen. Nach fast dreieinhalb Prozent Wachstum in diesem Jahr sollen nächstes Jahr immerhin noch fast zweieinhalb Prozent dazuko…

Den ganzen Beitrag lesen »


Tagesgeld bleibt attraktiv

Dienstag den 19.10.2010

Der durchschnittliche Zinssatz auf Tagesgeld ist im letzten halben Jahr um rund 0,1% gestiegen. Nicht viel, aber immerhin eine Bewegung in die richtige Richtung. Gleichzeitig blieb der Leitzinssatz der Europäischen Zentralbank unverändert, hauptsächlich der Kampf um Kunden und die verschärften Eigenkapitalvorschriften für Banken trieben die Zinsen nach oben. Obwohl der Durchschnittszins bei n…

Den ganzen Beitrag lesen »


Altersvorsorge überwindet Finanzkrise

Montag den 11.10.2010

Schon seit Anfang der 70er Jahre übersteigt die Zahl der Todesfälle in Deutschland die Zahl der Geburten. Inzwischen ist ein Fünftel der Deutschen im Rentenalter, mit steigender Tendenz. Deutschland ist derzeit eine der am schnellsten alternden Gesellschaften der Welt. Eine große Mehrheit der Deutschen geht daher auch völlig korrekt davon aus, dass eher mit sinkenden Renten zu rechnen ist. Di…

Den ganzen Beitrag lesen »


Schwacher Dollar ermöglicht neue Rekorde beim Goldpreis

Montag den 4.10.2010

Viele Experten sehen hinter dem Anstieg des Goldpreises vor allem psychologische Faktoren am Werk. Die wirtschaftlich und politisch unruhigen Zeiten und zuletzt die hohe Staatsverschuldung vieler Länder trieben den Preis auf immer neue Rekordstände. Pessimistische Anleger auf der Suche nach Sicherheit vor apokalyptischen Inflationsszenarien flüchten sich in das seit Jahrhunderten als bleibender…

Den ganzen Beitrag lesen »


Gretchenfrage für Anleger: Auf oder Ab?

Samstag den 2.10.2010

„What goes up must come down“ sagen weise Leute. “Up” gehen derzeit neben den staatlichen Defiziten auch die Knoblauchpreise in China, aber während letztere bald wieder den Weg in weniger luftige Gefilde antreten dürfen, werden die in der Krise angehäuften Staatsschulden wohl noch lange erhalten bleiben. Ein Absturz droht vielmehr so manchem Schuldner. Die Verbraucher wissen das und ste…

Den ganzen Beitrag lesen »


Wo geht’s zur Altersvorsorge? Deutsche weiter zurückhaltend

Dienstag den 28.09.2010

Besonders Männer denken nur ungern an die Altersvorsorge, wie die aktuelle Ausgabe einer vierteljährlich stattfindenden Umfrage der Union Investment zum Thema feststellte. Der Anteil der Frauen, die es für wichtig hielten, sich dem Thema zu stellen, stieg dagegen an. Selbst unter den Männern hielten aber zwei Drittel das Thema für wichtig, fünf Prozent weniger als bei der letzten Befragung. …

Den ganzen Beitrag lesen »


Stiftung Warentest: Kunden zahlen zu hohe Dispozinsen

Montag den 20.09.2010

Die Zentralbanken stellen den Geschäftsbanken derzeit zu günstigsten Konditionen Geld zur Verfügung. Seit Oktober 2008 ist der Leitzinssatz um über drei Prozent gefallen. Den niedrigen Leitzinsen von nun nur noch einem Prozent folgend sind, wie unter solchen Umständen üblich, auch die Zinsen auf Tages- und Festgeld zügig in den Keller gerauscht. Die Zinsen bei Überziehung des Girokontos tr…

Den ganzen Beitrag lesen »


Studie: Viele Kunden bevorzugen Filiale gegenüber dem Internet

Montag den 13.09.2010

Letzte Woche stellten die Gesellschaft für Konsumforschung, Suchmaschinenkonzern Google und die Deutsche Bank eine gemeinsame Studie zur Internetnutzung bei Bankgeschäften vor. Überraschend: Nach wie vor tätigen viele ihre Geschäfte am liebsten „offline“. Nur zur Information vor dem Abschluss wird das Internet intensiv genutzt. Im Internet lassen sich relativ mühelos Konditionen vieler P…

Den ganzen Beitrag lesen »


Seite 11 von 23« Erste...910111213...20...Letzte »