3,90% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Scalable Capital Tagesgeld

Ihre Vorteile beim Scalable Capital Tagesgeld

Das Tagesgeld von Scalable Capital ist mit einem Zinssatz von bis zu 4,00% Zinsen p.a. einer der momentan spannendsten Angebote im redaktionellen Tagesgeldvergleich. Der Anbieter ist den meisten Anlegern als einer der führenden Robo-Advisor und Online-Broker bekannt, bietet seit neuestem allerdings auch Tagesgeldzinsen auf das Depotguthaben an. Achtung: Den hohen Zinssatz erhalten nur Kunden, die eine Prime+ Mitgliedschaft haben, welche aktuell 4,99 Euro pro Monat kostet.

Neben dem vergleichsweise hohen Zinssatz überzeugt vor allem auch die deutsche Einlagensicherung für Einlagen bis zu 100.000 Euro und die erweiterte Einlagensicherung über den Sicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher Banken e.V. im Test. Die Kontoführung und Nutzung ist komplett kostenlos und eine Mindestanlage gibt es nicht. Top!

Konditionen und Zinsen

  • 4,00% Zinsen pro Jahr
  • Mindestanlage 1,00 €
  • jährliche Zinszahlung
  • Maximaler Anlagebetrag unbegrenzt
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • 6 Monate Zinsgarantie
  • Guthaben täglich und kostenlos verfügbar




Ihre Vorteile beim Scalable Capital Tagesgeld

Bis zu 4,00% Zinsen pro Jahr Stand: 20.04.2024 / mehr Details siehe unten

- guter Zinssatz für Einlagen bis 100.000 Euro
- deutsche Einlagensicherung
- keine Mindesteinlage beim Tagesgeld
- vierteljährliche Zinsgutschrift
- Trading per Scalable Broker möglich (Prime+ Mitgliedschaft)

Minimaleinlage: 1,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Prime+ Mitglieder profitieren bei Scalable Capital von einer Verzinsung des Guthabens. Jenes ist auf dem Konto der Partnerbank (Baader Bank) angelegt. Als Prime+ Kunde kann der Nutzer zu günstigen Flatrate-Gebühren mit Wertpapieren handeln.

Scalable Capital Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Scalable Capital Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €1.000.000,00 €4,00%-4 Monate
0,00 €100.000,00 €2,60%5 Monate-
1.000.000,01 €unbegrenzt0,00%-4 Monate
100.000,01 €unbegrenzt0,00%5 Monate-

Stand: 20.04.2024

Scalable Capital Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Scalable Capital Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Scalable Capital Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Scalable Capital Tagesgeld

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: 4,99 Euro monatlich
Kontoauflösung: kostenfrei
Scalable Capital Tagesgeld eröffnen

Ausführlicher Test

Das Tagesgeld von Scalable Capital überzeugt mit der vierteljährlichen Zinszahlung, einer erweiterten Einlagensicherung und einem hohen Zinssatz von bis zu 4,00% Zinsen p.a. auf Einlagen bis 100.000 Euro. Allerdings erhalten Kunden die Verzinsung auf das Depotguthaben nur, wenn die Prime+ Mitgliedschaft für 4,99 Euro pro Monat abgeschlossen wird. Im Umkehrschluss: Kunden, die keine Prime+ Mitgliedschaft haben, erhalten auch keine Zinsen. Den hohen Zinssatz auf das Depotguthaben erhelten Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. Durch die monatliche Gebühr für die Mitgliedschaft lohnt sich ein Tagesgeld-Investment bei Scalable Capital erst, wenn mehr als 2.500 Euro angelegt werden.

Investieren Anleger mehr als 2.500 Euro, können sie von dem hohen Zinssatz von 4,00% Zinsen p.a. und der vorbildlichen Einlagensicherung profitieren. Sämtliche Einlagen sind bis zu 100.000 Euro durch die deutsche gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Zusätzlich schützt Scalable Capital die Einlagen durch den Einlagensicherungsfonds deutscher Banken e.V., also sind auch Einlagen über 100.000 Euro abgesichert.

Neben dem hohen Zinssatz und der Einlagensicherung können Anleger die Dienstleistungen eines modernen und kostengünstigen Online-Brokers nutzen und beispielsweise Aktien kaufen oder ETFs besparen. Deshalb lohnt sich das Tagesgeld-Angebot von Scalable Capital vor allem für Anleger, die über genügend Investitionskapital verfügen, sich für eine Zinsanlage interessieren, aber auch in andere Finanzprodukte investieren möchten.

Fazit: Das Tagesgeld-Angebot des Online-Brokers Scalable Capital überzeugt im redaktionellen Test mit einem hohen Zinssatz in Höhe von 4,00% Zinsen p.a., einer vierteljährlichen Zinszahlung und der erweiterten Einlagensicherung. Allerdings schmälert die zwingend erforderliche Prime+ Mitgliedschaft die zu erwartende Rendite und führt dazu, dass Anleger mit weniger Kapital nicht oder nur teilweise von den Zinsen profitieren können. Anleger mit genügend Kapital können allerdings von den hohen Zinsen profitieren und gleichzeitig die anderen Investmentprodukte des Online-Brokers nutzen.

Sicherheit und Einlagensicherung

Die Einlagen bei Scalable Capital sind hervorragend abgesichert. Das Depotguthaben ist sowohl durch die deutsche gesetzliche Einlagensicherung geschützt, als auch über eine erweiterte und freiwillige Einlagensicherung.

Diese erweiterte Einlagensicherung erfolgt über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V., der die Einlagen je Kunde bis 15 Prozent des für die Einlagensicherung maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank schützt. Insgesamt ein sehr sicheres Tagesgeld.

Kontaktdaten

Scalable Capital GmbH
Seitzstraße 8e
80538 München
Deutschland

T: +49 89 380 380 67

E-Mail: service@scalable.capital
Internetadresse: https://de.scalable.capital/

BIC: BDWBDEMMXXX


Scalable Capital Tagesgeld eröffnen

News