3,75% p.a.
  • Sicherheit der Geldanlage
  • hohe Tagesgeldzinsen
  • immer liquide bleiben

Festgeldzinsen berechnen

Tagesgeldzinsen berechnen

Commerzbank Tagesgeld

Ihre Vorteile beim Commerzbank Tagesgeld

Mit 3,00 Prozent Zinsen per annum hätte vor wenigen Monaten niemand gerechnet. Da wurde teils noch mit Strafzinsen gearbeitet. Doch das Tagesgeldkonto der Commerzbank zeichnet weit mehr aus als nur der hohe Aktionszins, der sechs Monate lang gewährt wird. Für das Angebot spricht ferner die schnelle und unkomplizierte Einrichtung, die komplett am PC erledigt werden kann. Auch die kostenlose Kontoführung, der Verzicht auf eine Mindestanlage und die hohe Bonität der Bank sind allesamt Aspekte, die man in die Entscheidung für das Commerzbank Tagesgeld einfließen lassen sollte.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Neu-, sondern auch an Bestandskunden. Hier wird der Aktionszins von 3,00 Prozent p.a. für Neuanlagen gezahlt. Einzige Bedingung: Das Geld darf nicht von einem Konto bei der Commerzbank, der comdirect oder onvista stammen.

Konditionen und Zinsen

  • 3,00% Zinsen p.a. für Neukunden und Neuanlagen
  • Aktionszins gilt für ein halbes Jahr
  • Es gibt keine Mindestanlage
  • Bis zu 1.000.000,00 € können investiert werden
  • Zinsgutschrift zum Ende des Aktionszeitraums, sonst jährlich
  • Die Commerzbank weist eine solide Bonität und damit eine hohe Sicherheit auf



Ihre Vorteile beim Commerzbank Tagesgeld

Bis zu 3,00% Zinsen pro Jahr Stand: 22.06.2024 / mehr Details siehe unten

- Solide Zinsen aufs Tagesgeld (Neu-Einlagen)
- Absicherung Ihres Guthabens über den Einlagensicherungsfonds
- tägliche Verfügbarkeit über das gesamte Guthaben
- Im Rahmen der Fortführung als Topzins-Konto, erfolgt die Zinsgutschrift jeweils zum 31.12.

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Das Tagesgeld-Angebot der Commerzbank zählt mit einer zweifachen Einlagensicherung zu einem der sichersten Tagesgeld-Angebote in unserem Vergleich. Hohe Sicherheit und die kostenfreie Anlage sorgen für planbare und sichere Zinserträge.

Commerzbank Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Commerzbank Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €1.000.000,00 €3,00%--
1.000.000,01 €unbegrenzt0,75%--

Stand: 22.06.2024

Commerzbank Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Commerzbank Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 15% des haftenden Eigenkapitals der Bank
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
Commerzbank Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Commerzbank Tagesgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, reines Tagesgeldkonto
Transaktionswege: Online-Banking, Filiale
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, HBCI
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Commerzbank Tagesgeld eröffnen

Ausführlicher Test

Bestandskunden der Commerzbank, die das Tagesgeldkonto des Unternehmens bislang noch nicht nutzen, können es ganz bequem aus dem Onlinebanking heraus einrichten. Neukunden benötigen ebenfalls nur wenige Minuten, inklusive Legitimation per Videoident-Verfahren. Danach kann man direkt die erste Einlage auf das Tagesgeldkonto einzahlen und sichert sich damit für ein halbes Jahr 3,00 Prozent per annum.

Mit diesem Aktionszins bewegt sich die Commerzbank in der Spitzengruppe unseres Tagesgeldvergleichs. Was man allerdings beachten muss: Nach Ablauf der ersten sechs Monate ist das Commerzbank Tagesgeld mit 0,60 Prozent eher im Mittelfeld vertreten. Das kann sich aber ändern, da es sich um einen variablen Zins handelt. Und nicht zu vergessen: Die Einlagen sind perfekt abgesichert.

Sicherheit und Einlagensicherung

Eine Bank mit Sitz in Deutschland und durchweg solider Bonität bei allen großen Ratingagenturen: Da muss man sich um die Einlagen keine Sorgen machen. Das gilt auch mit Blick auf die Einlagensicherung, die beim Tagesgeld der Commerzbank gewohnt zweistufig aufgebaut ist. Die gesetzliche Einlagensicherung umfasst 100.000 Euro je Kunde und wird über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH gewährleistet. Für die freiwillige Einlagensicherung (15 Prozent der Eigenmittel der Bank) zeichnet der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. verantwortlich.

Kontaktdaten

Commerzbank Aktiengesellschaft
Kaiserplatz
60311 Frankfurt am Main

Telefon:    069 5 8000 8000
Internet: https://www.commerzbank.de

Bankleitzahl (BLZ): abhängig von der Filiale
Swift/BIC: COBADEFFXXX


Commerzbank Tagesgeld eröffnen

News