2,30% p.a.

Festgeldzinsen berechnen


Tagesgeldzinsen berechnen


Trade Republic Tagesgeld

Ihre Vorteile beim Trade Republic Tagesgeld

Trade Republic Tagesgeld

Beim Online-Broker Trade Republic gibt es seit neuestem ein Tagesgeldkonto, welches mit Zinsen in Höhe von [maxzins] p.a. auf Einlagen bis 50.000 Euro, einer monatlichen Zinszahlung und der Einlagensicherung bis [bankdata field=“c_2″] im redaktionellen Test überzeugt. Beim Tagesgeldkonto von Trade Republic können Sparer ganz ohne Mindesteinlage investieren und die persönliche Liquiditätsreserve gut und sicher verzinst im kostenlosen Depot anlegen.

Das auf dem Tagesgeldkonto befindliche Guthaben ist dabei jederzeit verfügbar und die Spareinlagen können nach Belieben ausgezahlt und anderweitig verwendet werden. Im Test positiv aufgefallen ist ebenfalls die moderne und benutzerfreundlich gestaltete Website und die hauseigene APP.

Konditionen und Zinsen

Trade Republic Tagesgeld

  • [maxzins] Zinsen pro Jahr
  • Zinssatz gilt für Neu- und Bestandskunden
  • Mindestanlage [bankdata field=“bank_min“]
  • monatliche Zinszahlung
  • Maximaler Anlagebetrag [bankdata field=“bank_max“]
  • Einlagensicherung bis [bankdata field=“c_2″]
  • Kostenlose Kontoführung


Ausführlicher Test

Trade Republic Tagesgeld

Im redaktionellen Test ist besonders der gute Zinssatz in Höhe von [maxzins] p.a. aufgefallen, der sowohl für Neu- als auch Bestandskunden gilt. Auf eine Zinsgarantie müssen Sparer bei Trade Republic allerdings verzichten, deshalb kann der Zinssatz unter Umständen variieren. Die kostenlose Kontonutzung, -eröffnung und -schließung und die vorbildliche Einlagensicherung machen das Tagesgeld von Trade Republic insgesamt zu einer rentablen und sicheren Geldanlage.
Sparer können beim neuen Tagesgeldkonto von Trade Republic ohne Mindesteinlage bis zu 50.000 Euro anlegen, die dann mit dem Zinssatz von [maxzins] p.a. verzinst werden. Besonders ist, dass die Konten der Kunden von Trade Republic auf verschiedene Banken aufgeteilt werden. Trade Republic arbeitet mit der Solaris Bank, mit der Deutschen Bank und mit der Citibank Europe zusammen.
Fazit: Das Tagesgeld von Trade Republic ist für alle Sparer empfehlenswert, die eine Summe von bis zu 50.000 Euro sicher und rentabel anlegen möchten. Die Einlagensicherung bis [bankdata field=“c_2″] und die tägliche Verfügbarkeit, sowie der sehr gute Zinssatz sprechen für das Angebot von Trade Republic.

Sicherheit und Einlagensicherung

Trade Republic Tagesgeld

Die Spareinlagen beim Tagesgeld von Trade Republic sind bis [bankdata field=“c_2″] abgesichert. Es gibt allerdings seit Anfang 2022 eine Besonderheit bei Trade Republic: die Verrechnungskonten der Kunden werden auf mehrere Banken aufgeteilt. Neukunden werden auf die Solarisbank, die Deutsche Bank und die Citibank Europe plc. aufgeteilt, um Komplettausfälle bei technischen Problemen zu vermeiden. Bestandskunden bleiben meist bei der Solarisbank.

Alle drei Kreditinstitute haben allerdings gemeinsam, dass die Einlagen bis zu [bankdata field=“c_2″] je Kunde über eine gesetzliche Einlagensicherung abgesichert sind. Die Einlagen, die bei der Solarisbank und der Deutschen Bank geführt werden, sind über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) gesichert, bei der Citibank Europe plc. über die gesetzliche Einlagensicherung Irlands. Sowohl Deutschland als auch Irland genießen eine hervorragende Bonität als Schuldner. Die Spareinlage bei Trade Republic kann als sehr sicher angesehen werden. Top!

Kontaktdaten

Trade Republic Tagesgeld

Trade Republic
Kastanienallee 32
10435 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 5490 6310

E-Mail: service@traderepublic.com
Internetadresse: www.traderepublic.com

BIC: TREBDED1XXX